Zurück | Alle Artikel zeigen aus: Birnenbäume
Artikelnr.: 55155
Birne Gute Luise als Birnen-Halbstamm im Co., Baumhöhe gut 200 cm, Tafelbirne, Wuchs mittelstark, Frucht klein, eiförmig, Fleisch weiss, schmelzend, sehr saftig und süß, Ertrag mittel bis hoch.
45,00 € *
Stk.
Lieferbar in 4 - 6 Tage
Versandgewicht 15.50 kg
Hervorragende Tafelbirne aus Frankreich (um 1778).
Die Birne Gute Luise hat einen mittelstarken Wuchs, der aufrecht betont ist,aber insgesamt lichte Kronen mit kurzem Fruchtholz hervorbringt. Die Halbstämme werden ca 5-6 m hoch.
Die Früchte sind klein bis mittel, länglich eiförmig, gelbgrün, sonnenseits flächig rotbraun mit rostfarbenen Lentizellen. Das Fruchtfleisch ist weiss bis gelblichweiss, schmelzend, sehr saftig, süß, von hervorragendem Geschmack. Die Erträge sind mittel bis hoch, allerdings neigt die Sorte zur Alternanz.
Die Reifezeit beginnt Anfang bis Mitte September, mit einer Genußreife von Ende September bis Oktober. Für eine gute Aromaentfaltung ist eine Nachreife bei 15-20 °C wichtig.
Als Befruchter für die Birne Gute Luise eignen sich u.a. Clapps Liebling, Conference, Frühe aus Trevoux und Vereinsdechantbirne.
Die Gute Luise ist eine hervorragende Tafelbirne für den Hausgartenanbau!

Unsere Obst-Halbstämme sind von überdurchschnittlich starker Qualität! Es handelt sich um 2-3-jährige Veredlungen, die schon im Jahr nach der Pflanzung erste Früchte tragen können. Die Bäume sind beim Versand ca. 200 hoch. Stammhöhe ca. 120 bis 140cm

Zum Vergleich der verschiedenen Baumformen informieren Sie sich bitte über die unten abgebildete Grafik, die Ihnen eine gute Übersicht über Wuchshöhen und Platzbedarf der Baumformen gibt:

Baumgrößen im Vergleich
Vollständiger Name:
E-Mail:
Telefon:
Abteilung:
Priorität:
Überschrift:
Anfrage:
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten