Zurück | Alle Artikel zeigen aus: Pflaumenbäume, Mirabellen & Renekloden
Artikelnr.: 40989
Sängerhof
Zwetsche Hauszwetsche, Halbstamm, wertvolle späte Sorte, Wuchs stark und rasch, regelmäßiger Verjüngungsschnitt nötig, Ertrag hoch und regelmäßig, Reifezeit Sept.-Oktober.
45,00 € *
Stk.
Lieferbar in 4 - 6 Tage
Versandgewicht 12.00 kg
Mehr kaufen und mehr Sparen!
2 Stk.
39,20 €/Stk.
Die Hauszwetsche ist eine seit Jahrhunderten bewährte deutsche Zwetschensorte. Sie gilt als die wertvollste späte Sorte und ist für alle Verwendungszwecke geeignet. Sie ist stark und rasch wachsend, aufrecht mit kurzen Fruchtholz. Auf Grund des starken Wuchses ist ein regelmäßiger Verjüngungsschnitt empfehlenswert. Die Frucht ist mittelgroß bis groß, länglich oval, dunkelblau mit hellblauen Reif. Fruchtfleisch ist grünlichgelb bis goldgelb, fest, süß, saftig und gut steinlösend. Der Ertrag beginnt ab den 2-3. Standjahr, er ist hoch und regelmäßig. Die Reifezeit ist Ende September bis Mitte Oktober.


Die Hauszwetsche ist selbstfruchtbar. Der Ertrag ist jedoch höher, wenn eine Schlehe im Umkreis von bis zu 3 km wächst.
Unsere Obst-Halbstämme sind von überdurchschnittlich starker Qualität! Es handelt sich um 2-3-jährige Veredlungen, die schon im Jahr nach der Pflanzung erste Früchte tragen können. Die Bäume sind beim Versand ca. 200 hoch. Stammhöhe ca. 120 bis 140cm

Zum Vergleich der verschiedenen Baumformen informieren Sie sich bitte über die unten abgebildete Grafik, die Ihnen eine gute Übersicht über Wuchshöhen und Platzbedarf der Baumformen gibt:

Baumgrößen im Vergleich
Vollständiger Name:
E-Mail:
Telefon:
Abteilung:
Priorität:
Überschrift:
Anfrage:
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten