Zurück | Alle Artikel zeigen aus: Nussbäume & Sträucher
Artikelnr.: 44973
Sängerhof
Walnuss Weinsberg 1 Juglans regia, mittelstarker Wuchs mit großen Nüssen, mittelfrüher Austrieb, mäßig spätfrostgefährdet. ausgezeichneter Geschmack. Warmer Standort nötig.
109,00 € *
Stk.
Lieferbar in 4 - 6 Tage
Versandgewicht 12.00 kg
Walnuss Weinsberg 1
Selektion der Lehr- und Versuchsanstalt Weinsheim (Baden-Würtenberg), heute mit großer Verbreitung in Südwestdeutschland.
Die Weinsberger Walnuss ist schwach bis mittelstark wachsend und bildet eine vergleichsweise kleine Krone. Der Baum wird 7-8 m hoch und hat einen Platzbedarf von 50-70 m². Der Austrieb erfolgt mittelfrüh - der Baum ist daher mäßig spätfrostgefährdet.
Der Fruchtstand enthält meist 2-3 Nüsse. Die Nuss ist groß bis sehr groß, länglich mit deutlicher Spitze, dünner Schale und vollem Kern. Der Geschmack ist ausgezeichnet! Der Ertrag setzt sehr früh ein und ist hoch.
Die Weinsheimer Walnuss ist selbstbefruchtend und als Solitär optimal, zumal er im Einzelstand praktisch keine Anfälligkeit für Marssonina (Blattfleckenkrankheit) und dem Bakterienbrand zeigt.



Im Bild rechts:

Veredelte Walnussbäume 150-200 cm hoch, Entwicklungsstand: August







Veredelter Walnussbaum nach ca 10 Jahren - kleine, kompakte Krone mit locker verzweigten Ästen
Vollständiger Name:
E-Mail:
Telefon:
Abteilung:
Priorität:
Überschrift:
Anfrage:
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten