Zurück | Alle Artikel zeigen aus: Nussbäume & Sträucher
Artikelnr.: 16990
Sängerhof
Walnuss Jupiter, Heister, sehr fruchtbar, früher Ertragsgewinn, mittelstarker Wuchs,
99,00 € *
Stk.
Lieferbar in 4 - 6 Tage
Versandgewicht 20.00 kg
Für viele Gärten ist die bekannte Walnuss ein zu üppiger Baum. Eine Wuchsreduzierung und einen früheren Ertragsbeginn erreicht man durch die Walnussveredlung. Der hohe Ertrag stellt sich ab dem 2.-3. Standjahr ein. Jupiter ist ein ungewöhnlich fruchtbarer Baum, spätaustreibend, von mittelstarken Wuchs mit breiter, dichter Krone.
Die Nuss ist sehr groß mit einer dünnen, jedoch festen Schale, die mittelstark gefurcht ist. Frucht groß, von gutem Geschmack,. sehr früh und reich tragend, nicht frostgefährdet.
Die Juglanzs regia Jupiter wird um die 8 bis 10 m hoch.
Da die Bäume eine lockere, breite Korne bilden liegt der Platzbedarf bei ca 7x7 bis 8x8 m.


Die veredelten Walnussbäume werden alle ca 8 bis 10 m hoch und das bei annähend der gleichen Breite.
Daraus ergibt sich ein Standraumvolumen von ca 60-80 m².
Die Containerpflanzen können Sie ganzjährig pflanzen, wobei die Herbstpflanzzeit dem Frühjahr vorzuziehen ist.
Walnussbäume bilden ausgeprägte Pfahlwurzeln, die sich dann die Winterfeuchtigkeit zum Frühjahr-Sommer besser erschließen können, als bei später Frühjahrspflanzung. Es kann problemlos bis in den Dezember hinein gepflanzt werden.
Im Bild rechts:

Veredelte Walnussbäume 150-200 cm hoch, Entwicklungsstand: August







Veredelter Walnussbaum nach ca 10 Jahren - kleine, kompakte Krone mit locker verzweigten Ästen
Vollständiger Name:
E-Mail:
Telefon:
Abteilung:
Priorität:
Überschrift:
Anfrage:
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten