Zurück | Alle Artikel zeigen aus: Nussbäume & Sträucher
Artikelnr.: 56980
Sängerhof
Juglans regia Esterhazy II
Co 12ltr 150-200 cm
89,00 € *
Stk.
Lieferbar in 4 - 6 Tage
Versandgewicht 12.00 kg
Die Walnuss Esterhazy II stammt aus Ungarn, ist aber in Deutschland weit verbreitet. Die Esterhazy-Walnuss ist mittelstark wachsend und bildet eine breite Krone. Diese Sorte verträgt trockene Böden, mit sehr feuchten Böden kommt sie dagegen nicht gut zurecht. Da diese Walnuss ziemlich früh austreibt, ist sie für spätfrostfreie Lagen optimal geeignet. Esterhazy II ist für die Blattfleckenkrankheit Marssonina anfällig. Die mittellgrosse bis grosse Frucht, die Ende September bis Anfang Oktober geerntet wird, begeistert mit ausgezeichnetem Geschmack. Wenn der Standort stimmt, bringt diese Walnussbaum-Sorte regelmässig gute bis sehr gute Erträge.
Esterhazy II ist eine selbstbefruchtende Walnussbaum-Sorte und deswegen als ein Einzelbaum problemlos geeignet.
Eigenschaften im Überblick:
- Mittelstarker Wuchs, ausladende Krone,
- Standortbedarf von 80 bis 100 m²,
- Zuverlässige Befruchtung,
- Ertragseintritt bereits nach 3-5 Jahren,
- Gedeiht auch auf trockenen Standorten,
- Nicht geeignet für sehr feuchte Standorte,
- Optimal für warme Lagen ohne Spätfrost,
- Hervorragender Geschmack, eine der köstlichsten Walnuss-Sorten,
- Reiche Erträge,
- Selbstbefruchter, daher als Solitär optimal.
Die veredelten Walnussbäume werden alle ca 8 bis 10 m hoch und das bei annähend der gleichen Breite.
Daraus ergibt sich ein Standraumvolumen von ca 60-80 m².
Die Containerpflanzen können Sie ganzjährig pflanzen, wobei die Herbstpflanzzeit dem Frühjahr vorzuziehen ist.
Walnussbäume bilden ausgeprägte Pfahlwurzeln, die sich dann die Winterfeuchtigkeit zum Frühjahr-Sommer besser erschließen können, als bei später Frühjahrspflanzung. Es kann problemlos bis in den Dezember hinein gepflanzt werden.
Vollständiger Name:
E-Mail:
Telefon:
Abteilung:
Priorität:
Überschrift:
Anfrage:
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten