Zurück | Alle Artikel zeigen aus: Rosen
Artikelnr.: 37041
Rosenhof Odendahl
Eine nicht ganz so stark wachsende historische Sorte mit außergewöhnlichem Farbenspiel. Sie ist besonders geeignet zum Ranken an Pergolen und Hauswänden. Einmal blühend.
17,50 € *
Stk.
Lieferbar in 4 - 6 Tage
Versandgewicht 5.00 kg
Die Blüte der Strauchrose Ghislaine de Feligonde ist lachsrosa bis zartgelb, mittelgroß und gefüllt. Sie hat orange-gelbe Staubgefäße und ist nachblühend. Bei buschigem bis 2 m hohem Wuchs verträgt sie auch Halbschatten. Wenn Sie den kahlen Sichtschutz Ihres Holzzauns oder Gartenmauerwerks satt sind, ist die Strauchrose die perfekte Lösung. Um einen besonders schönen Sichtschutz zu erlangen, eignet sich die Strauchrose, wenn sie entlang der gewünschten Stelle vielleicht sogar abwechselnd mit mehreren Sorten (mit einem Abstand von ca. 40- 50 cm) gepflanzt wird. Beliebt sind Strauchrosen auch als Mittelpunkt von Beeten. Schaffen Sie interessante Entdeckerzonen, in denen die Rose mit ihrer Blütenpracht von weiteren Pflanzen umschmeichelt wird. Rosen sind stets von Pilzkrankheiten bedroht. Ein locker geschnittener Rosenstrauch ist weniger anfällig und ein offener Standort bewirkt, dass das Laub nach Regenfällen rascher abtrocknet, was die Pilzgefahr deutlich reduziert. Rosen sind Starkzehrer und sollten zweimal im Jahr gedüngt werden. Einmal im Frühjahr mit Beginn des Austriebs und nochmals nach dem ersten Blütenflor im Juni - Juli. Info-Grafik zu Containerrosen:

Eigenschaften und Vorteile von Containerrosen
Vollständiger Name:
E-Mail:
Telefon:
Abteilung:
Priorität:
Überschrift:
Anfrage:
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten