Zurück | Alle Artikel zeigen aus: Sperli Keimsprossen
Artikelnr.: 61287
Raphanus sativus - Bio-Samen zur Anzucht von Keimsprossen
Grundpreis: 13,17 € / 100g
3,95 € *
Stk.
Lieferbar in 2 - 4 Tage
Das Keimsaatgut für die Radieschensprossen wird im Keimgarten 2-3x täglich mit Wasser gespült und schon nach 3 bis 5 Tagen können die fertigen Sprossen geerntet werden. Ihr kräftig-würziger, auch teils leicht scharfer, Geschmack rundet viele Gerichte ab.

Wir empfehlen die Kultur in dem Sperli Anzuchtset. Keimsprossen sind Sämlinge, die geerntet werden, nachdem sich die ersten Keimblätter entwickelt haben und sich ein kleiner Pflanzenspross gebildet hat oder das erste zarte Blattgrün zu sehen ist. Keimsprossen werden komplett, das heißt mit Stängel, Blättchen, gekeimtem Saatkorn und schon vorhandenen Würzelchen, gegessen. Keimsprossen gelingen schnell und einfach. Und obwohl sie nur wenig Platz für die Anzucht benötigen, ist ihre optische und geschmackliche Wirkung auf Speisen enorm groß. Keimsprossen und Grünsprossen schmecken frisch geerntet natürlich am besten und auch der Vitamingehalt ist bei Frischverzehr optimal. Wenn die Ernte der Sprossen jedoch ausfallen muss, dann ist ein luftdichtes Plastik- oder Glasgefäß oder ein Plastikbeutel am geeignetsten. So verpackt kann die Ernte es ca. 1 Woche im Kühlschrank aushalten.

Vollständiger Name:
E-Mail:
Telefon:
Abteilung:
Priorität:
Überschrift:
Anfrage:
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten