Zurück | Alle Artikel zeigen aus: Johannisbeeren
Artikelnr.: 35198
Sängerhof
Schwarze Johannisbeere Ometa. Fußstamm, robust, kräftig, hoher Ertrag, keine besonderen Anforderungen
16,95 € *
Stk.
Lieferbar in 4 - 6 Tage
Versandgewicht 5.00 kg
Die 'Ometa' ist eine robuste Sorte, die keine besonderen Anforderungen stellt. Der Wuchs ist kräftig, der Ertrag hoch. Obwohl die Sorte selbstfertil ist, wirkt sich eine Fremdbefruchtung durch eine zweite Sorte positiv auf den Ertrag aus. Die Früchte sind groß und fest und halten über einen längeren zeitraum reif am Strauch. Sie sind von süßsäuerlichem, aromatischen, kräftigen Geschmack. Die Sorte ist wenig anfällig für Mehltau und die Knospengallmilbe und daher ideal für den Hausgartenanbau.
Die Fußstämmchen haben eine reine Stammhöhe von 40-50 cm plus Krone.
Pflanzen in Töpfen kann man das ganze Jahr setzen. Doch bei Herbstpflanzung können Sie bereits im folgenden Jahr viele Früchte ernten. Pflanzen Sie im August und September, so gehen die Pflanzen angewachsen in den Winter und starten im Frühjahr mit voller Kraft.
Johannisbeeren sind grundsätzlich selbstfruchtbar. Für einen besseren Fruchtansatz ist eine Fremdbefruchtung mit einer zweiten Sorte sinnvoll - so erhalten Sie mehr und größere Früchte!


Befestigungsmöglichkeiten für Beerenobst-Stämmchen
pdf
Vollständiger Name:
E-Mail:
Telefon:
Abteilung:
Priorität:
Überschrift:
Anfrage:
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten