Zurück | Alle Artikel zeigen aus: Säulenobstbäume & Spalierobstbäume
Artikelnr.: 27299
Sängerhof
Säulenapfel Suncats, Terrassenobst, einjährige Veredlung, 0,80 cm hoch, Schwachwüchsig,
29,95 € *
Stk.
Lieferbar in 4 - 6 Tage
Versandgewicht 9.50 kg
Der Säulenapfel Suncats (Malus Suncats) gehört zu den Säulenobstbäumen. Sie sind allesamt schmal und aufrecht wachsend mit geringer Seitenverzweigung und damit eine platzsparende Alternative zu ausladend und groß wachsenden Obstbäumen. Damit ist der Säulenapfel Suncats mit seinem schwachen und kompakten Wuchs ideal geeignet für kleinräumige Gärten und große Pflanzenkübel. Geschmacklich ist der Säulenapfel Suncats angenehm aromatisch und durch eine milde Säure geprägt. Die Früchte sind rot mit mittelfestem Fruchtfleisch. Erntereif ist der Suncats Ende August.
CATS ist dabei ein eingetragenes Markenzeichen der Forschungsanstalt Geisenheim und steht für „Columnar Apple Tree System“. Die Proficats-Serie besteht zur Zeit aus fünf Sorten und ist für den Tafelobstmarkt geeignet:
- Starcats
- Greencats
- Redcats
- Goldcats
- Suncats.
Diese Säulenbäume bestehen aus einer Hauptachse mit kurzen Seitentriebgarnierung, die das Fruchtholz bilden. Sie sind auf der Unterlage M7 veredelt, werden 3-4 (bis max 5 m) hoch, haben jedoch einen geringen Platzbedarf. Der Pflanzabstand liegt bei ca 0,5 m. Gleichermassen ist das Pflanzen in einen Kübel problemlos möglich. Wichtig ist eine Mindesttopfgröße von 20 bis 30 ltr und die Verwendung einer hochwertigen Kübelpflanzenerde mit hohem Mineralanteil.
Die CAT-Sorten zeichnen sich bereits nach 1-2 Jahren durch eine hohe Blühwilligkeit, hohe Fruchtbarkeit und frühen Ertrag aus. Man rechnet mit 5 kg Obst / Meter Ertragszone. Wichtig ist das Ausdünnen im Juni, um einer möglichen Alternanz der Bäume vorzubeugen. Als Pflege- und Erhaltungsschnitt genügt das Entfernen von Steil- und Konkurrenztrieben, sowie das Entfernen verkahlte Fruchttriebe. Hier bildet sich in der Regel rasch neues Fruchtholz.Der Baum sollte mit einem Pfahl gestütz werden. Die Äpfel sind zum Direktverzehr vorgesehen.



Im Bild rechts:

Apfel, Birne, Kirsche und Zwetsche als Säulenbäume im 5,0 bis 7,5
Vollständiger Name:
E-Mail:
Telefon:
Abteilung:
Priorität:
Überschrift:
Anfrage:
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten