Der Beitrag: Rotfleischige Apfelsorten wurde am Sunday, 18. March 2018 veröffentlicht und unter Pflanzen abgelegt.
Sie fallen ins Auge: Äpfel mit rotem Fruchtfleisch wirken als Stopp-Schild für die Kunden. So etwas haben sie noch nicht gesehen. Ungewöhnliches fällt auf – und das ist der Grund, weshalb das Interesse an den besonderen Äpfeln steigt.
Bis vor kurzem war es kein Genuss, in einen rotfleischigen Apfel zu beißen: Sauer und manchmal sogar adstringierend sind die Früchte der alten Sorten, die es bereits seit Jahrtausenden gibt. Doch die Züchtung hat insbesondere in den letzten Jahren auch hier große Fortschritte gebracht und somit erklärt sich auch der aktuelle Hype nach den rotfleischigen Apfelsorten, wie Roter Mond, Baya Marisa, Vitalstar, Rosette und andere rotfleischige Obstarten, wie die Roter Weinbergpfirsich oder die Winterblutbirne.

Viel mehr rote Farbstoffe als herkömmliche Äpfel .....



Äpfel sind auf vielfältige Weise gesund. Ein Faktor, der diesen gesundheitlichen Wert bestimmt, ist der Gehalt an roten Farbstoffen, den Anthocyanen. Bei den rotfleischigen Äpfeln enthält nicht nur die Fruchtschale diese wertvollen Stoffe, sondern auch das gesamte Fruchtfleisch. Die roten Farbstoffe, die zur Gruppe der Phenole gehören, sind nachweislich gesundheitsfördernd, indem sie bestimmte schädliche Reaktionen in menschlichen Zellen, die die Erbsubstanz schädigen und so zu Krebs führen können, abschwächen (Radikalfänger).* Die rote Farbe bleibt auch nach dem Verarbeiten erhalten. Sie macht Apfelprodukte attraktiver und lässt sie uns noch mehr genießen. Am meisten aber fördern Baya® Marisa, Rosette und Co unsere Gesundheit, weil wir noch mehr Äpfel essen, seit es diese Sorten gibt. Das werden auch Sie bald merken!


Baya Marisa:

Lecker und gesund: vollkommen rot durchfärbte, knackige Äpfel mit hohem Zucker- und Säuregehalt. Angenehmer Geschmack mit dezentem Aroma beim Frischessen. Ergibt wunderbare Apfelkuchen in Rot + Weiss, roten Saft und Gelee, getrocknete Apfelringe.
Attraktive rote Blüten und dunkles Laub.
Schorftolerant, mittelstarker Wuchs.
Beste Befruchtersorten für den Apfel Baya Marisa sind u.a. die Apfelsorten Pilot, Piros und Rubinola. Baya Marisa ist selbst eine gute Befruchtersorte für viele Apfelsorten!
Der Apfel Baya marisa ist auf der Unterlage M9 veredelt, wird ca 3-4 m hoch und hat einen Platzbedarf von ca 10 m².
Mittelfrüher Apfel mit Reife ab Mitte September.

KAUFEN


Bioaktivapfel Vitalstar

Rotfleischiger Apfel mit guter Essqualität voller gesunder Inhaltsstoffe!
Mittelgross, süsssäuerlich, zum Frischessen und Verarbeiten für attraktives Apfelmus, Gelees, Saft, Kuchen.
Baum mittelstark wachsend. Schorftolerant, wenig anfällig auf Mehltau.
Empfohlene Befruchtersorten: u.a. Elstar und Discovery.
Dekorative rote Blüte.
Der Kulturapfel Vitalstar ging aus dem heute noch wild vorkommenden Holzapfel hervor. Es werden auch Einkreuzungen des Asiatischen Wildapfels vermutet.

Die Reife des Vitalstar-Apfels beginnt Mitte September.

KAUFEN


Roter Mond

Die Apfelsorte Roter Mond ist ein alter, robuster russischer Speise- bzw. Mostapfel.
Die überreiche pinkfarbene Blüte sorgt bei guten Bedingungen für eine reiche Ernte.
Sein rotes Fruchtfleisch und der damit gewonnene rote Apfelsaft zeichnen ihn besonders aus.
Die Blätter treiben rot aus, vergrünen aber im Laufe des Sommers. Kerne und Schale der Sorte Roter Mond sind ebenfalls von roter Färbung. Um Früchte mit rotem Fruchtfleisch zu erhalten, ist es wichtig, die Früchte wirklich bis zur vollständigen Reife am Baum hängen zu lassen! Die Sorte ist schorftolerant (schorfresistent Rvi6) und insgesamt robust
Die Endhöhe liegt, abhängig vom Standort, bei 3,5-5 m.

Malus Roter Mond möchte einen sonnigen Standort in gutem durchlässigem Boden. Ein jährlicher Pflegeschnitt fördert (wie bei jedem Obstbaum) die Bildung von Blütenholz und eine entsprechend bessere Ernte.

KAUFEN


Rosette:

Die Apfelsorte Rosette ist eine neue Artevos-Züchtung.
Bereits Mitte August eröffnet die schorftolerante Sorte Rosette die Apfelsaison mit Früchten, die direkt vom Baum gegessen werden können.
Ihr Aroma erinnert ein wenig an Himbeeren und Erdbeeren und das Fruchtfleisch ist dank einer Laune der Natur nicht weißlich-gelb, sondern rosa bis rot gefärbt.
Rosette fruchtet früh und hoch - daher ist eine manuelle Fruchtausdünnung empfehlenswert und steigert die Qualität der einzelnen Früchte.

Für Freunde des Besonderen eine gute Wahl beispielsweise auch für die Verarbeitung zu rotem Apfelsaft!

KAUFEN


Purpurroter Cousinot:

Der Purpurrote Cousinot ist eine alte Apfelsorte und wurde bereits im 16. Jahrhundert erwähnt und stammt höchstwahrscheinlich aus Norddeutschland. Er ist heute eine Liebhabersorte und zählt zu den Weihnachtsäpfeln. Die intensive und rote Farbe der Schale, welche nach dem Polieren überaus prächtig hervorsticht, ist ein beliebter Weihnachtsschmuck.
Seine glatte, lederartige Schale erstrahlt in einer intensiven roten Deckfarbe und ist eine wahre Verführung. Im Alter der Apfelbäume kann es vorkommen, dass das Fruchtfleisch leicht rötlich marmoriert ist. Die Färbung zieht meist von der Schale in die Frucht.
Der Geschmack dieses Klassikers ist ein wahrer Hochgenuss. Zum Rohverzehr ebenso geeignet wie für ein leckeres Apfelmus oder als Saft. Diese Produkte bekommen bei der Herstellung oft eine bemerkenswerte rosafarbene Note, da das Kerngehäuse rötlich ausfällt.
Die Sorte zählt auch zu einer der besten Allergikeräpfel!

Purpurroter Cousinot können Sie bei uns als Buschbaum, Halbstamm oder Hochstamm kaufen.



Verarbeitung rotfleischiger Äpfel zu etwas Besonderem .....

Rotfleischige Äpfel können frisch gegessen werden oder sie werden gepresst und zu rotem Apfelsaft, Most oder Cidre verarbeitet.
Als Dörrobst sind sie besonders attraktiv, weil sich die roten Apfelringe gut vom Gelb der herkömmlichen Sorten abheben.
Auch für rotes Gelee, Apfelkuchen mit roten Apfelstücken und – in Stifte geschnitten – als Bestandteil von Salaten fallen rotfleischige Äpfel ins Auge.

Für Hofläden ergibt sich dabei die Möglichkeit, die Produktpalette auf einfache Weise zu erweitern, weil die gleichen Verarbeitungsverfahren wie bei weißfleischigen Apfelsorten angewendet werden können.





Viele weitere Obstarten zeichnen sich durch eine hohen Gehalt an gesundheitsfördernden Phenolen aus. Hierzu zählen u.a. Weintrauben (insbesondere blaue Sorten), Heidelbeeren (Blaubeeren), Preiselbeeren (Cranberries) und Goji-Beeren.
All diese Obstarten können Sie in unserem Gartenwebshop bestellen und kaufen und im eigenen Garten oder im Kübel auf Balkon und Terrasse kutlivieren und später gesunde Früchte Naschen.



Unsere Empfehlung: Die neue Zwerg-Heidelbeere 'Blue Sapphire' von Häberli (im Bild rechts)-

ideal auch im Kübel zu kulivieren, produziert sehr leckere und gesunde Beeren!!!





NEUHEIT in 2018: Winterblutbirne

Neuheit von Häberli: endlich gibt es auch eine rotfleischige Birne ....
Mittelgrosse, rotbackige, eher runde Frucht. Rotweiss marmoriertes, festes Fruchtfleisch.
Für süss-aromatischen Geschmack nachlagern.
Kräftiges, gesundes Wachstum.

Pflückreife: Ende September bis Mitte Oktober
Genussreife: Mitte Oktober bis Mitte Januar


KAUFEN


Zu den Obst- und Beerenpflanzen im Gartenwebshop ....

Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Rotfleischige Apfelsorten : 5 / 5 ( 4 Stimmen )
2 Reaktionen zu: Rotfleischige Apfelsorten
  1. Gartenfreunde
    Guter Tipp! Probier ich gerne mal aus.
  2. Paul Schäfer
    Der Beitrag hört sich wirklich interessant an - ich glaube, ich werde mir mal einen rotfleischigen Apfel bestellen ....
Kommentar schreiben
Erlaubte Zeichen: <strong> </strong>
Mit Absenden des Kommentars erkläre ich gemäß Datenschutzerklärung meine Einwilligung zur Verarbeitung der eingegebenen Daten, die jederzeit widerrufen werden kann.
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten