Zurück | Alle Artikel zeigen aus: Weinreben & Kiwi
Artikelnr.: 39548
Häberli Fruchtpflanzen AG
Häberli Kiwi chinensis Solissimo, selbsfruchtend, große süße, würzige Früchte, Nachreife im Keller nötig, kein Befruchter,
39,95 € *
Stk.
Lieferbar in 4 - 6 Tage
Versandgewicht 7.50 kg
(Actinidia deliciosa) Endlich haben wir in Frankreich die selbstfruchtbare deliciosa Kiwi mit sehr grossen Früchten gefunden! Frisch grünes Fruchtfleisch. SOLISSIMO® gleicht in der Früchtgrösse STARELLA®. Bei Ernte nach dem ersten leichten Frost reifen in Ihrem Keller nach und nach süsse, würzige Kiwifrüchte. Pflanzung an geschützte Hauswand. Erste Blüten und Früchte im 3. oder 4. Jahr nach der Pflanzung. Eignet sich nicht als Befruchter. Die Pflanze ist bei Auslieferung 80-100 cm hoch. Reifezeit Ende Oktober bis Ende November. Kiwis sollten im Frühjahr ab März/April gepflanzt werden.
Die grossfruchtigen Kiwis (Actinidia deliciosa) sind bestens bekannt. Die Sorte Starella® ist eine Häberli®-Selektion, die gut an unsere Temperaturen angepasst ist. Einmal im Ertrag (nach 3–5 Jahren) sind Ernten über 250 Früchte pro Pflanze keine Seltenheit. Kiwis können in geschützten Lagen bis 550m angebaut werden. Kennen Sie die Arguta-Kiwi? Eine wahre Delikatesse. Kiwi benötigen meherere Jahre bis sie in die Ertragsphase kommen, wenigstens 2-3 Jahre - vorher werden gar keine Blüten gebildet. In dieser Zeit bauen Sie sich in der Regel ein Pflanzengerüst auf.Die Hayward gehört gehören zu den Actinida-Chinensis-Sorten, die in Deutschland nicht grundsätzlich winterhart einzustufen sind.Ein erfolgreicher Anbau ist eher auf Weinbau gebiete und geschützte Lagen bzw Standorte begrenzt. Trotzdem kann es auch hier, insbesondere im Jugendstadium der Pflanzen, immer wieder zu Frostschäden kommen, die nicht zwangsläufig zum Verlust führen müssen. Für Höhenlagen oder weiniger wintermilde Gebiete in Deutschland empfehlen wir die Beerenkiwi (Arguta-Sorten).
Vollständiger Name:
E-Mail:
Telefon:
Abteilung:
Priorität:
Überschrift:
Anfrage:
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten