Zurück | Alle Artikel zeigen aus: Weinreben & Kiwi
Artikelnr.: 39548
Häberli Fruchtpflanzen AG
Häberli Kiwi chinensis Solissimo, selbsfruchtend, große süße, würzige Früchte, Nachreife im Keller nötig, kein Befruchter,
29,95 € *
Stk.
Lieferbar in 4 - 6 Tage
Versandgewicht 7.50 kg
Bei der 'Solo' handelt es sich um eine klassische Kiwi-Sorte, die selbstfruchtbar ist und einen mittelstarken, gesunden Wuchs hat. Ende Oktober/Anfang November sind die Früchte reif.
Sie sind mittelgroß, jedoch kleiner als die der 'Hayward'. Geschmacklich können sie ein phantastisches Aroma vorweisen.
Die Sorte bringt regelmäßig hohe Erträge, auch in Norddeutschland an sonnigen Lagen. Sie trägt nach ca. 3-4 Jahren, da sie vegetativ vermehrt ist.
Die Höhe und Breite der Kiwi wird weitgehend von der Erziehung und Pflegeschnitt bestimmt.
Kiwis sollten im Frühjahr ab März/April gepflanzt werden.
Kiwi benötigen meherere Jahre bis sie in die Ertragsphase kommen, wenigstens 2-3 Jahre - vorher werden gar keine Blüten gebildet.
In dieser Zeit bauen Sie sich in der Regel ein Pflanzengerüst auf.
Die Hayward gehört gehören zu den Actinida-Chinensis-Sorten, die in Deutschland nicht grundsätzlich winterhart einzustufen sind.Ein erfolgreicher Anbau ist eher auf Weinbau gebiete und geschützte Lagen bzw Standorte begrenzt.
Trotzdem kann es auch hier, insbesondere im Jugendstadium der Pflanzen, immer wieder zu Frostschäden kommen, die nicht zwangsläufig zum Verlust führen müssen.
Für Höhenlagen oder weiniger wintermilde Gebiete in Deutschland empfehlen wir die Beerenkiwi (Arguta-Sorten).
Vollständiger Name:
E-Mail:
Telefon:
Abteilung:
Priorität:
Überschrift:
Anfrage:
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten