Zurück | Alle Artikel zeigen aus: Alte & historische Obstsorten
Artikelnr.: 35264
Sängerhof
Mittelfrühe Apfelsorte als Apfel-Hochstamm 8-10 cm StU im Co. 30 ltr, Baumgrösse ca 300-350 cm , historische Apfelsorte für den Streuobstwiesenanbau, robuster Apfel, auch für Obstrandlagen geeignet!
69,00 € *
Stk.
Lieferbar in 4 - 6 Tage
Versandgewicht 31.00 kg
Die Apfelsorte 'Geheimrat Dr. Oldenburg' entstand 1897 an der Lehr- und Versuchsanstalt Geisenheim (Rheingau).
Die Sorte zeichnet sich durch einen schwachen bis mittelstarken, aufrechten Wuchs mit geringer Verzweigungsneigung aus. Der Gesamtkronenaufbau ist daher als locker zu bezeichnen. Der Apfel-Hochstamm ist auf Sämlingsunterlage veredelt, wird 8-10 m hoch und hat einen Platzbedarf von rund 50 m².
Die Früchte sind klein bis mittelgroß, hoch gebaut, grüngelb, sonnenseits rot gestreift mit etwas wachsiger Schale. das Fruchtfleisch ist zunächst fest, später mürbe, weiß-grün mit einem feinen mild säuerlichen, aromatischen Geschmack. Die Äpfel gelten als druckfest!
Die Erträge setzen früh ein, sind hoch und regelmäßig - ein Ausdünnen ist trotzdem empfehlenswert.
Die Reife beginnt Anfang bis Mitte September (Genußreife September bis November).
Geheimrat Oldenburg ist eine robuste Liebhabersorte, die auch in obstbaulichen Randbereichen noch gut gedeiht. Als Befruchtersorten eignen sich u.a. Cox Orange, James Grieve oder Klarapfel.


Unsere Obst-Hochstämme sind von überdurchschnittlich starker Qualität! Es handelt sich un 2-3-jährige Veredlungen, die schon im Jahr nach der Pflanzung erste Früchte tragen können. Die Hochstämme haben eine Stammhöhe von ca 180-200 cm, plus Kronen von um 100 cm ergibt Baumlängen von ca 3 m (teilweise auch bis 4 m). Der Versand erfolgt immer per Spedition für € 60,- pro Baum (ab dem 2. Baum nur noch € 30,00). Die Laufzeit über die Spedition beträgt ca 3-4 Tage ab Zahlungseingang.



Zum Vergleich der verschiedenen Baumformen informieren Sie sich bitte über die unten abgebildete Grafik, die Ihnen eine gute Übersicht über Wuchshöhen und Platzbedarf der Baumformen gibt:

Baumgrößen im Vergleich
Vollständiger Name:
E-Mail:
Telefon:
Abteilung:
Priorität:
Überschrift:
Anfrage:
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten