Zurück | Alle Artikel zeigen aus: Alte & historische Obstsorten
Artikelnr.: 47619
Sängerhof
Apfel Eifeler Rambour
Halbstamm Co 10ltr
39,95 € *
Stk.
Lieferbar in 4 - 6 Tage
Versandgewicht 12.00 kg
Der Eifeler Rambur ist eine alte Sorte, die um 1905 gefunden wurde. War früher in der Eifel und in den Ardennen eine Hauptsorte.
Der Baum wächst großkronig, bei feuchten Böden auch in Höhenlagen anbaufähig; früher in Norddeutschland auf Viehweiden angepflanzt. Der Hochstamm wird ca 10 m hoch, breit ausladend. Die Frucht ist ein sehr großer, hoch und völlig ungleich gebauter, goldgelber, sonnenseits hellrot verwaschener, angenehm gewürzter, süßsäuerlicher Tafel- und Wirtschaftsapfel. Die Erntezeit beginnt Mitte Oktober (Genußreife November bis März). Der Eifeler Rambur ist ein widerstandsfähiger Apfel mit geringen Standortansprüchen und daher auch für Höhenlagen gut geeignet! Unsere Obst-Halbstämme sind von überdurchschnittlich starker Qualität! Es handelt sich um 2-3-jährige Veredlungen, die schon im Jahr nach der Pflanzung erste Früchte tragen können. Die Bäume sind beim Versand ca. 200 hoch. Stammhöhe ca. 120 bis 140cm
>Zum Vergleich der verschiedenen Baumformen informieren Sie sich bitte über die unten abgebildete Grafik, die Ihnen eine gute Übersicht über Wuchshöhen und Platzbedarf der Baumformen gibt:

Baumgrößen im Vergleich
Vollständiger Name:
E-Mail:
Telefon:
Abteilung:
Priorität:
Überschrift:
Anfrage:
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten