Zurück | Alle Artikel zeigen aus: Apfelbäume
Artikelnr.: 35846
Sängerhof
Robuster Herbst- und Winterapfel als Hochstamm 8-10 cm im Co. 25 ltr, ca 300-350 cm hoch, Allergikerapfel, sehr guter Tafelapfel und Verwertungsapfel
79,00 € *
Stk.
Lieferbar in 4 - 6 Tage
Versandgewicht 31.00 kg
Alte, robuste Obstsorte (um 1860 aus den Niederlanden), später in ganz Deutschland stark verbreitet.
Der Wuchs des Apfels Schöner aus Boskoop ist stark bis sehr stark, breit ausladend mit langen, dicken Trieben und viel Quirltrieben und großen Blättern. Der Apfel-Halbstamm ist auf Bittenfelder Sämling veredelt, wird 8-10 m hoch und hat einen Platzbedarf von ca 60-80 m².
Die Früchte des Boskoop werden groß bis sehr groß, sind stark bauchig, netzartig berostet, sonnenseits verwaschen rot gefärbt. Das Fruchtfleisch ist gelblichweiß, fest, erfrischend süßsäuerlich, bei längerer Lagerung mürbe werdend. Die Reife beginnt Anfang bis Mitte Oktober (Genußreife November bis März-April). Die Erträge sind hoch, wenig alternierend. Beim Apfel Schöner aus Boskoop handelt es sich um einen sehr gut verträglichen Allergikerapfel!
Als Befruchter für den Apfel Schöner aus Boskoop eignen sich u.a. die Befruchtersorten Alkmene, Berlepsch, Cox Orange, Discovery, Goldparmäne und James Grieve.
Die Apfelsorte Schöner aus Boskoop ist ein robuster Tafel- und Verwertungsapfel mit besten Backeigenschaften und sehr guter Lagerfähigkeit!
br />
Unsere Obst-Hochstämme sind von überdurchschnittlich starker Qualität! Es handelt sich un 2-3-jährige Veredlungen, die schon im Jahr nach der Pflanzung erste Früchte tragen können. Die Hochstämme haben eine Stammhöhe von ca 180-200 cm, plus Kronen von um 100 cm ergibt Baumlängen von ca 3 m (teilweise auch bis 4 m). Der Versand erfolgt immer per Spedition für € 60,- pro Baum (ab dem 2. Baum nur noch € 30,00). Die Laufzeit über die Spedition beträgt ca 3-4 Tage ab Zahlungseingang.



Zum Vergleich der verschiedenen Baumformen informieren Sie sich bitte über die unten abgebildete Grafik, die Ihnen eine gute Übersicht über Wuchshöhen und Platzbedarf der Baumformen gibt:

Baumgrößen im Vergleich
Vollständiger Name:
E-Mail:
Telefon:
Abteilung:
Priorität:
Überschrift:
Anfrage:
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten