Zurück | Alle Artikel zeigen aus: Apfelbäume
Artikelnr.: 35802
Herbstapfel mit einzigartigem Aroma und Duft, Apfel-Hochstamm im Container 25 ltr, gut 300 cm hoch, wertvoller Tafelapfel für den Hausgartenanbau
65,00 € *
Stk.
Lieferbar in 72 Stunden
Die Apfelsorte Roter Gravensteiner ist ein wertvoller Tafelapfel für den Hausgarten und eine Alte Apfelsorte, die vermutlich aus Norditalien nach Mitteleuropa kam.
Der Wuchs des Gravensteiner Apfels ist sehr stark, zuerst steil, später auch breit werdend, jedoch mit einer lockeren Krone. Der Apfel-Hochstamm ist auf der Unterlage Bittenfelder Sämling veredelt, wird gut 6 m hoch und hat einen Platzbedarf von gut 25-30 m².
Die Früchte des Apfels Roter Gravensteiner sind mittel bis groß, breitkugelig, etwas abgeflacht, sonnenseits mit karminrot geflammter Schale, etwas wachsig. Das Fruchtleisch ist weiß, sehr saftig mit einzigartigem Aroma und betörenden Duft.
Die Reife beginnt beim Gravensteiner bereits Ende August mit der Haupterntezeit im September. Die Früchte sind ohne Reifezeit sofort eßbar. Die Erträge sind mittelhoch, leider alternierend, eine Fruchtausdünnung ist daher sinnvoll.
Als Befruchter für den Roten Gravensteiner Apfel eignen sich u.a. die Befruchtersorten Berlepsch, Cox, Goldparmäne, James Grieve, Klarapfel.


Im Bild rechts:

Unser Apfel-Hochstamm mit einer Stammhöhe von ca 180-200 cm, plus Kronen von um 100 cm ergibt Baumlängen von ca 3 m.
Versand per Spedition für € 50,- pro Baum (ab dem 2. Baum nur noch € 25,00)
pdf
Unsere 10 Tipps zum Einlagern von Äpfeln
Vollständiger Name:
E-Mail:
Telefon:
Abteilung:
Priorität:
Überschrift:
Anfrage:
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten